Was ist Qi Gong?

" Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen." Buddha


Für mich persönlich, würde ich diesen Satz als Erklärung äussern, auf die Frage, was ist Qi Gong. Wir lernen mit Qi Gong uns selbst kennen.


Der Begriff Qi Gong bedeutet so viel wie "Arbeiten am Qi".

Qi ist unsere Energie. Wir üben also mit unserer Energie im Körper. Wir wollen unsere Gesundheit erhalten, pflegen und bewegen. Qi Gong basiert auf den selben theoretischen Überlegungen wie die Traditionelle Chinesische Naturwissenschaft, die auch die Basis für die TCM liefert. Seit 1950 wird Qi Gong als eigene Disziplin bezeichnet.

      

Grundsätzlich ist das Ziel von Qi Gong aber:

- Qi (Energie) aufzunehmen und zu vermehren um Körper und Geist zu nähren

- Qi zu reinigen

- Qi ungehindert fliessen zu lassen

- Abwehrenergie aufzubauen = Immunsystem stärken 

- Geist zu beruhigen, aber auch zu stärken

- Körper zu stärken

- Positive Wirkung auf unser Bindegewebe

- Sportlich betrachtet wirkt Qi Gong positiv auf Bauch, Beine und Po. Qi Gong bringt dich ins Schwitzen! Es ist keineswegs nur still und ruhig und Muskelkater gibts bestimmt.


Ich arbeite ganzheitlich und versuche in jeder Stunde die chinesische Medizin in Form von QiGong umzusetzen. Im Einzelunterricht geh ich 100% auf das Beschwerdebild des jeweiligen Kund/in ein und erarbeite Schritt für Schritt einen therapeutischen Weg, bis zur Linderung der Beschwerden.



Blicke in dich. In deinem Inneren ist eine Quelle, die nie versiegt, wenn du nur zu graben verstehst. M.Aurel


Nach Bedarf biete ich auch Qi Gong im sitzen und im Rollstuhl an. Die Praxis ist Rollstuhl tauglich.



Melde Dich für eine Gratis Schnupperstunde an.